Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir von goodhabits setzen alles daran, damit ihr die besten Produkte für euch und die Umwelt erhaltet. Wir versuchen uns stetig zu verbessern und eine möglichst faire und transparente “goodhabits – Welt” zu präsentieren – vom Ursprungsprodukt über den Produzenten und die eigene Logistik, bis zur einfachen aber sicheren Handhabung auf unserer Website. Vielleicht wird uns dies gerade am Anfang nicht immer zu 100% gelingen. Deswegen sind wir extrem dankbar, wenn ihr uns kontaktiert, solltet Ihr Verbesserungsvorschläge haben, euch vielleicht mal ärgern oder sonstige Inputs für uns haben.

Kontakt: bruno@goodhabits.ch oder +41 79 560 88 88

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB„) gelten für den Kauf von Produkten im Online-Shop von goodhabits.ch und alle weiteren Dienstleistungen, die durch goodhabits.ch erbracht werden.
Die von goodhabits.ch gezeigten Zeichnungen, Abbildungen, Bilder, Musterkollektionen, Angaben, technischen Daten, Gewichts-, Mass- und Leistungsbeschreibungen sind unverbindlich und Abweichungen zum Endprodukt können vorkommen. Produktänderungen bleiben vorbehalten.
Der Online-Shop wird von der whatabout GmbH betrieben, einer Schweizer Gesellschaft mit folgender Adresse: whatabout GmbH, Kalkbreitestrasse 138, 8003 Zürich, Schweiz.

Die whatabout GmbH (folgend auch goodhabits genannt) erbringt alle Lieferungen und Leistungen auf der Basis der nachfolgenden AGB, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von den Parteien in schriftlicher Vereinbarung geändert wurden. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder besteht eine Lücke, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Lücke.

 

Bestellung und Vertragsabschluss

Bei der Sendung eines Auftrags erklärt sich der Kunde einverstanden, die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer Gesamtheit zu akzeptieren. Der online Verkaufsvertrag von Artikeln wird zwischen der whatabout GmbH und dem Kunden abgeschlossen. Der Kunde erklärt, auf der Basis von den auf der Internetseite von goodhabits vorhandenen allgemeinen Geschäftsbedingungen mit goodhabits geschäftsfähig zu sein. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind massgebend, auch falls andere Bedingungen auf unserer Website angeführt sind.

 

Lieferung 

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Lieferungen beschränken sich im Moment auf die Schweiz und Liechtenstein.

Die Lieferung erfolgt mit dem Paketdienst der Schweizerischen Post “priority”. Bestellungen bis 14.00 Uhr werden am gleichen Tag verarbeitet und rechtzeitig auf die Poststelle gebracht, damit das Paket am Folgetag ausgeliefert werden sollte.

 

Versandkosten

Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, ohne Versandkosten. Die Versandkosten sind vom Besteller zu tragen, jedoch ab einem Bestellvolumen von 95 Franken kostenfrei. Ab einem Bestellvolumen von 65 Franken beträgt die Lieferpauschale CHF 5.90. Die jeweiligen Versandkosten und Lieferzeiten sind auf der Homepage von goodhabits.ch auffindbar. Sämtliche Angaben über Lieferzeiten gelten als unverbindliche Richtzeiten und sind von der Schweizerischen Post abhängig.

 

Was die Versandkosten beinhalten

– Lieferkosten der Schweizerischen Post
– Kosten für den Karton, Lieferschein, Verpack- und Stopfmaterial sowie Etikett und Klebeband
– Mitarbeiterkosten für das Verpacken und Versenden

 

Paket-Tracking

Am Tag des Versands Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische E-Mail. In dieser E-Mail finden Sie einen Link, mit dem Sie Ihre Sendung bei der Schweizerischen Post verfolgen können.

 

Feiertage

An Wochenenden, National- und Regionalfeiertagen des Kantons Zugs erfolgt keine Lieferung. Wir lehnen jede Verantwortung für den Bestellablauf und die Lieferung der Produkte ab. Wir haften nicht für Lieferprobleme, die durch die Schweizerische Post entstehen. Falls die übermittelten Daten nicht korrekt sind, können wir für Lieferverzögerungen oder nicht erfolgte Lieferungen nicht haftbar gemacht werden.

 

Preise

Die Preise der dem Kunden berechneten Artikel sind die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Preise. Sie sind auch auf unserer per E-Mail versandten Auftragsbestätigung sowie der Bestätigung von SaferPay bei Kreditkartenzahlung aufgeführt. Es gelten die auf der Auftragsbestätigung aufgeführten Preise, selbst wenn zwischen dem Bestelldatum und dem Lieferdatum Veränderungen eintreten. Falls ein falscher Preis für ein Produkt angegeben wurde, hat goodhabits das Recht, den Preis anzupassen. goodhabits wird jedoch den Kunden darüber informieren, worauf dieser die Möglichkeit hat, vom betroffenen Produkt zurückzutreten. Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken für die Schweiz.

 

Garantie

Unsere hochwertigen Artikel werden mit keiner anderen Garantie als derjenigen des Herstellers verkauft.

 

Rücktrittsrecht

Grundsätzlich ist die Rückgabe der bestellten Ware im Online-Shop innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der Ware möglich, vorausgesetzt das sie vollständig, nicht beschädigt, nicht beschmutzt, nicht geöffnet und noch in der Originalverpackung sind (intakte Kontrolletiketten, nicht abgelöst, eingerissen oder abgeschnitten usw).

Zurückgesendete Produkte die nicht vollständig, beschädigt, geöffnet oder die sich nicht in der Originalverpackung befinden oder vom Kunden beschmutzt wurden, werden nicht erstattet.

Für zurückgenommene Ware entstehen administrative Kosten. Diese Kosten belaufen sich auf 20% des Verkaufspreises des zurückgenommenen Produkts, mindestens jedoch auf CHF 15.-.

Für jede Rücknahme ist eine Anfrage für die Rücknahme erforderlich. Im Fall eines Rücktritts des Kunden gehen die Lieferkosten (der Originalbestellung) sowie die Kosten für die Rücklieferung zu Lasten des Kunden. Alle Anfragen für die Rücknahme müssen per E-Mail an info@goodhabits.ch gestellt werden.


Bezahlung und Sicherheit

Die Bezahlung und Sicherheit wird vollständig durch die SIX Group gewährleistet und kann via PayPal, Postfinance, VISA, Mastercard, Twint oder Vorauskasse via IBAN getätigt werden.

 

Produkte

Die Abbildungen oder Fotos der Produkte auf goodhabits.ch fallen nicht unter die vertraglichen Vereinbarungen. goodhabits kann in keinem Fall verantwortlich gemacht werden, wenn sie Fehler aufweisen. Die Farben der angezeigten Produkte können insbesondere gemäss den Farbeinstellungen von den Farben des tatsächlichen Produkts abweichen. Technische Informationen und Links dienen lediglich zu Informationszwecken. Technische Spezifikationen und/oder der Inhalt der gelieferten Produkte können sich ebenfalls von den Daten der Hersteller oder den auf der Website dargestellten Daten unterscheiden.

 

Datenschutzbestimmung

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, darum nehmen wir das Thema Datenschutz ernst und achten auf entsprechende Sicherheit. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Schweizerischen Rechts.

Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden, finden Sie hier weitere Informationen.

 

 

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber der whatabout GmbH sind ausgeschlossen, soweit die whatabout GmbH oder ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

Unberührt bleibt die Haftung wegen Schäden aus Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, wegen fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus Verschulden bei Vertragsschluss oder wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder deliktischer Ansprüche auf Ersatz von Sachschäden zwingend gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmässig vertrauen darf.

Wir sind an keine, ausser den im vorliegenden Vertrag aufgeführten Garantien, Geschäftsbedingungen oder anderen Verfügungen gebunden.

Sämtliche Garantien, Verpflichtungen oder andere Verfügungen, die Waren oder Dienstleistungen des vorliegenden Vertrags betreffen, werden durch vorliegende gesetzlich, rechtlich oder anderweitige (beinhaltend alle Bedingungen, welche Qualität, welche Zweckbestimmungen und alle Sorgfaltspflichten betreffen) unausgesprochene oder inbegriffene Verfügungen ausgeschlossen. Insbesondere kann goodhabits nicht für Waren garantieren, die nicht der von Ihnen zugedachten Aufgaben entsprechen.

Gemäss dem vorliegenden Vertrag, kann weder für Beschädigung (einschliesslich Unachtsamkeit), ausgelöster Lohn- oder Gewinnausfall, Vertrags- oder Datenverlust, direkten oder indirekten Verlust und Schaden jeglicher Art, Verantwortung übernommen, noch ein Vertragsbruch oder anderes stattgegeben werden. Unsere Gesamtverantwortung bei Nicht-Vertragseinhaltung (einschliesslich Unachtsamkeit) oder bei anderen Gründen kann keinesfalls den Betrag überschreiten, den Sie uns für die gelieferte Ware oder geleistete Dienstleistung schulden.

Wir können für keinerlei Verluste oder Beschädigungen zur Verantwortung gezogen werden die Sie erleiden oder die durch unsere verspätete Ausführung einer unserer Verpflichtungen oder durch Nicht-Einhaltung des gesamten oder eines Teils des Vertrags entstehen. Bei Verspätung kommen wir so schnell wie möglich unseren Verpflichtungen nach.

goodhabits kann nicht für Schäden jeglicher Art, d.h.sowohl materieller, nicht-materieller oder körperlicher Art, auf Grund schlechten Funktionierens oder falscher Handhabung der verkauften Ware aufkommen. Dies gilt auch für eventuelle Änderungen der vom Hersteller gelieferten Produkte. Die Verantwortung von goodhabits beschränkt sich in jedem Fall ausschliesslich auf den Betrag der Bestellung und kann bei kleinen Fehlern oder Unterlassungen, die eventuell trotz aller vorgenommenen Vorsichtsmassnahmen auftreten, nicht in Frage gestellt werden.

 

Falschlieferungen und Lieferschäden

Falls die Ware unglücklicherweise in einem schlechten Zustand beim Kunden eintrifft, muss der Transportschaden (z.B. ein beschädigtes Paket) sofort beim Transporteur bei der Lieferung angezeigt werden, ansonsten trägt der Kunde die Verantwortung für eventuelle Beschädigungen der Ware.

Im Anschluss braucht der Kunde uns nur noch eine Anfrage für die Rücknahme mit dem offiziellen Protokoll der Schweizerischen Post senden, unsere Bestätigung abwarten und uns dann die beschädigte Ware zurücksenden.

Defekte Produkte unter Garantie werden in jedem Fall durch neue und identische Produkte ersetzt, es sei denn, das Produkt ist nicht mehr lieferbar, in diesem Fall erhält der Kunde eine Gutschrift oder es wird ihm ein Ersatzprodukt angeboten.

Jede irrtümlich oder zu viel gelieferte Ware muss sofort retourniert werden, spätestens innerhalb von 7 Tagen. Nicht zurück gesendete Ware wird berechnet.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Firma whatabout GmbHoder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Salvatorische Klausel

Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

 

Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an im Online-Shop gekauften Sachen bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen vorbehalten.

 

Änderung der Dienstleistung

Als Startup-Unternehmen sind noch nicht alle Prozesse von goodhabits abschliessend erprobt. goodhabits behält sich vor, Dienstleistungen, besondere Bedingungen, Preise und Angebote jederzeit zu ändern. Ungeachtet dessen behalten wir uns vor, die AGB jederzeit anzupassen.

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Alle Verträge unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht. Der Gerichtsstand befindet sich in Zürich.